Hövener Nachwuchs erfolgreich beim Cup-Reiten

Mit der Welt teilen

Bei der diesjährigen Cup-Serie des Kreisreiterverbandes Oldenburg haben die Hövener Nachwuchsreiter bisher gute Erfolge erzielen können. Am 1. Termin in Höven konnten die Hövener in der Kombinierten Prüfung der Klasse E bei den Ponyreitern alle vier ersten Plätze belegen. Es siegte Malin Alberts mit Karlchen vor Meike Huntemann (Pia Lotta), Philine Thormählen (Lukas) und Nadine Neuhaus (Lukas). Im Springreiterwettbewerb siegte Alena Rykena mit Billy. Hanna Goltermann kam auf den 3. Platz mit ihrem Pony Biene. In der A-Dressur gewann Meike Huntemann mit Pia Lotta, 3. wurde Lena-Christina Neitzel mit Marck und 5. wurde Philine Thormählen mit Lukas. Im A-Springen siegte Malin Alberts mit Karlchen vor Lasse Thormählen mit La Cortina. Den 4. Platz belegte nochmals Philine Thormählen mit Lukas.

Auf dem 2. Termin in Dötlingen konnte Philine Thormählen mit Lukas die Kombinierte Prüfung der Klasse E für Ponys für sich entscheiden. Auf dem 3. Platz lag Nadine Neuhaus mit Lukas. In der A-Dressur belegte Linus Richter mit Tornado den 2. Platz, gefolgt von Lena-Christina mit Marck. Das A-Springen sicherte sich Philine Thormählen auf Lukas. Im Springreiterwettbewerb belegte Alena Rykena mit Billy den 2. Platz vor Hanna Goltermann mit Biene und Marc Wieting auf Freddy.