Arbeitsdienst rund um unser Turnier 2013

Mit der Welt teilen

Freitag,  26.04 ab 17 Uhr:
Platz aufräumen, Zäune reparieren,
Ecken ausmähen, Hecke schneiden

Samstag, 27.04 ab 10 Uhr: wie Freitag, und
Container ausräumen und                                            saubermachen,
Richterhäuschen putzen,
Wege frei machen,
Sandberg von Unkrautbefreien

Montag, 29.04 ab 17 Uhr:
     ARBEITSDIENST             Abreiteplätze vorbereiten,
                                                Werbung  aufhängen ect.

Dienstag, 30.04 ab 17 Uhr:
Parcours und Vierecke aufbauen,
Zäune  ziehen und alles was sonst noch nicht fertig ist…..

Arbeitsdienst rund um unser Turnier 2013 weiterlesen

“Einfach besser Reiten”(auch ohne Turniersport)

Mit der Welt teilen

Trainingsgruppe für Erwachsene “Freizeitreiter”

Viele unserer Mitglieder reiten gern und verbringen Ihre Freizeit mit dem Pferd, ohne das Sie an Turnieren teilnehmen oder teilnehmen wollen. Trotzdem möchten Sie mit Ihrem Pferd als Freizeitkamerad mit Gleichgesinnten schöne Stunden verbringen und vor allem Ihr Pferd auch schonend und mit sanfter Einwirkung reiten. “Einfach besser Reiten”(auch ohne Turniersport) weiterlesen

Achtung neue Beitragsordnung

Mit der Welt teilen

Von der Generalversammlung des RV Höven e.V wurde am 14.03.2013 eine neue Beitragsordnung verabschiedet.

In der Zusammenfassung ergeben sich dadurch folgende Änderungen:

  • Der Mitgliedsbeitrag erhöht sich für aktive Erwachsene von 60€ auf 70€
  • Die Anlagennutzung wird neu geregelt:
    1. Saisonpauschale von Mai-April Erwachsen 150€,
      Kinder Jugendliche ab 9 Jahre 50€
    2. Einzelnutzung 10€ Kinder und Jugendliche 5€

Die alte Regelung bleibt noch bis 31.03.2013 bestehen, daneben gilt die folgende  Übergangsregelung:
Die  Buchung der Saisonnutzung 2013 kann ab sofort erfolgen und gilt ausnahmsweise auch vor dem 01.05.2013 bereits ab Überweisungsdatum bis zum 30.04.2014.
Für Anlagennutzungen gilt ab dem 01.04.2013 die. neue Beitragsordnung .

Beitragsordnung_RV_Hoeven_03_2013

 

Hövener Nachwuchs erfolgreich beim Cup-Reiten

Mit der Welt teilen

Bei der diesjährigen Cup-Serie des Kreisreiterverbandes Oldenburg haben die Hövener Nachwuchsreiter bisher gute Erfolge erzielen können. Am 1. Termin in Höven konnten die Hövener in der Kombinierten Prüfung der Klasse E bei den Ponyreitern alle vier ersten Plätze belegen. Es siegte Malin Alberts mit Karlchen vor Meike Huntemann (Pia Lotta), Philine Thormählen (Lukas) und Nadine Neuhaus (Lukas). Im Springreiterwettbewerb siegte Alena Rykena mit Billy. Hanna Goltermann kam auf den 3. Platz mit ihrem Pony Biene. In der A-Dressur gewann Meike Huntemann mit Pia Lotta, 3. wurde Lena-Christina Neitzel mit Marck und 5. wurde Philine Thormählen mit Lukas. Im A-Springen siegte Malin Alberts mit Karlchen vor Lasse Thormählen mit La Cortina. Den 4. Platz belegte nochmals Philine Thormählen mit Lukas.

Auf dem 2. Termin in Dötlingen konnte Philine Thormählen mit Lukas die Kombinierte Prüfung der Klasse E für Ponys für sich entscheiden. Auf dem 3. Platz lag Nadine Neuhaus mit Lukas. In der A-Dressur belegte Linus Richter mit Tornado den 2. Platz, gefolgt von Lena-Christina mit Marck. Das A-Springen sicherte sich Philine Thormählen auf Lukas. Im Springreiterwettbewerb belegte Alena Rykena mit Billy den 2. Platz vor Hanna Goltermann mit Biene und Marc Wieting auf Freddy.

Freispringen handyupload

Mit der Welt teilen

Das Ergebnis hervorragender Pferdezucht konnten  Züchter und Reiter am Abend des 30.11 in der Reithalle Höven erleben.  Unter den sachkundigen Augen von Mario Stevens und Jens Dummeier stellten sich 8 zweieinhalb-jährige und 11 dreieinhalb-jährige Pferde der Herausforderung des Freispringens. Sieger bei den zweieinhalbjährigen war der Amazing-Landadel Wallach von Dr. J. Weißbach mit den Traumnote 8,5 im Springvermögen und 8,5 in der Sprungtechnik Sieger bei den dreieinhalbjährigen die Diarado-Argentinus Stute der Familie Broxtermann mit den Noten 8,3 (Vermögen) und 8,5 (Technik). Wir gratulieren.image

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Freispringen handyupload weiterlesen

Hövener Freispring-Cup 2012

Mit der Welt teilen

Am 30.12.2012 ist es wieder so weit. Die Reithalle gehört ganz den jungen Springpferden. Züchter, Springreiter und Freunde eines gepflegten Pferdegeflüsters treffen sich bei einem schönen Becher Glühwein, fachsimpeln, klönen und schnacken über dies und das…

Und hier die Stars des Abends:

2 1/2 jährige Pferde:

Start-Nr Geschlecht Abstammung Besitzer
1. Wallach Amazing-Landadel-Woermann Admiral Dr. J. Weißbach
2. Wallach: Cascall-Cordalme-Cor de la Bryere Angelika Sander
3. Hengst Clinton I-Contender-Lord Jens Thormälen
4. Hengst Clinton I- Rubinstein-Zeus Jan Gerd Wilms
5. Wallach Cortagos-Landfriese I- Sandro Gestüt Woldsee
6. Stute Landfein-Callido II-Sylvester Familie Laumann
7. Wallach Landsieger-Cassini II-Landgraf Martin Tatari
8. Stute: Quality-Raphael-Grannus, Angelika Sander

3 ½ jährige Pferde

Start-Nr Geschlecht Abstammung Besitzer
1. Stute Casiro-Ginsterberg-Macho WernerBehrens
2. Wallach Casillas-Grand Cru-Amerigo Vespucci XX Dressurstall Lenders
3. Stute Cassin-Grosso Z-Capitol II Christine Bernstein
4. Wallach Clinton Landor S – Absinth Jens Wieting
5. Stute Diarado-Argentinus-Grannus Fam Broxtermann
6. Wallach Ludwigs As-Lordanos-Nobel Roi Udo Voigt
7. Wallach Ludwigs As-Sion-Wotsch-My F. Brunken
8. Wallach Ludwig von Bayern-Amsterdam-Aurel Angelika Sander
9. Wallach Luxius-Lordanus-Tin Rocco Broxtermann-Güldenstern, Fischer
10. Wallach Sir Shutterfly-Classica-Prince Gaylord Bernd Tönjes
11. Wallach Sir Shutterfly-Fürs-Salvano Henning Seekamp
12. Hengst Chacco Blue-Quattro-Cor de la Bryere Dressurstall Lenders