Termine Oldenburger Jugendchampionat, Weser-Ems-Jugendfestival, Oldenburger Talentförderung

die wesentlichen Sichtungstermine und die Teilnahmebedingungen für die Oldenburger Talentförderung (LK 6, Rastede!), das Oldenburger Jugendchampionat sowie das Weser-Ems-Jugendfestival findet Ihr unter den Links:

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg

Weser-Ems Meisterschaften Ponyspiele 2013

Bei fast gutem Wetter haben wir die Weser-Ems Ponyspiele gemeistert. Der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns und so konnten wir diese Veranstaltung auf unserem Außengelände abhalten. Wir hatten viel Spaß. Es hat alles gut geklappt. Insgesamt waren 29 Mannschaften aus dem gesamten Weser-Ems-Gebiet am Start. Viele Zuschauer säumten den Spielbereich und feuerten ihre Mannschaften an. Faire Spiele wurden gezeigt. Im Endergebnis waren viele Mannschaften mit guten Zeiten am Start. Für das Halbfinale qualifizierten sie die besten 9 Mannschaften mit Gesamtzeiten aus sechs Spielen von unter 6:54 Minuten. Wie knapp die folgenden Plätze waren, zeigen die Zeiten: Höven 2 (Tonia Möller/Freddy, Anna-Lena Pargmann/Little Lady, Philine Thormählen/Augustin, Eske Schierhold/Theo sowie Marie Weber) wurde mit einer Zeit von insgesamt 07:05 Minuten 13. – also mit nur 11 Sekunden das Halbfinale verpasst – wirklich nur ein Wimpernschlag. Tolle Leistung. Höven 1 (Margarete Hinrichs/Biene, Malin Alberts /Fidi, Linus Richter/Arielle, Merle Weber/Silence)  konnte sich für das Halbfinale mit der zweitbesten Gesamtzeit qualifizieren. Im Halbfinale setzen sie alles auf eine Karten und gewannen dieses mit der Bestzeit von 03:13 Minuten. Im Halbfinale wurden drei Spiele hintereinander gespielt. Knapp dahinter folgten Ovelgönne 1 und Merzen 1. Im Finale um die Weser-Ems-Meisterschaft ging es dannfür die drei besten Mannschaften im KO-System weiter. Hier wurde wiederum gekämpft und nur durch einen kleinen Fehler musste sich Höven 1 Ovelgönne 1 geschlagen geben – Herzlichen Glückwunsch noch einmal an Ovelgönne für den Sieg. Aber auch mit dem Vize-Meister waren wir zufrieden. Alles gegeben – alles riskiert. Vielen Dank an alle Helfer und Sponsoren, unserem Vorstand und den PSVWE für die Unterstützung sowie dem Landesjungendwart Bernd Menke für die tolle Ansage, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen gewesen wäre. Einen großen Dank auch noch einmal an den Fanfarenzug Höven, der einen tollen Rahmen für die Siegerehrung bot. Fotos sind unter NWZ-online, dem PSVWE sowie bei unserem Vereinsmitglied Barbara Schmidt (Foto Schmidt) einzusehen. Vielen Dank für euren Einsatz. Wir hoffen, alle Teilnehmer hatten eine gute Heimreise.

 

Ergebnisse des Turnier 2013 in Höven

https://www.fn-neon.de/Turniere/52759/Ergebnisse.html

Nach 4 Turniertagen bei strahlendem Sonnenschein ist es geschafft. Wir danken allen ehrenamtlichen Helfern und unseren Sponsoren, die es uns ermöglicht haben unser Turnier auszurichten.
Wir hoffen das für jeden etwas dabei war und dass ihr euch bei uns wohl gefühlt habt.

Die schlechte Erreichbarkeit der Meldestelle bitten wir zu entschuldigen, aber leider hat unser Diensteanbieter die Deutsche Telekom sich nicht in der Lage gesehen die bestehende Störung vom Freitag zu beseitigen und sich ins Wochenende verabschiedet.
Schlimmer noch das unser Lösungsvorschlag die Rufnummer temporär auf ein Mobiltelefon umzuleiten daran scheiterte, das auch dies nicht funktionierte und alle Anrufe im Nirgendwo landeten. WIr möchten uns an dieser Stelle bei den Teilnehmern und auch bei unserer Meldestelle bedanken, die mit Geduld und Gelassenheit diese Rahmenbedingungen angenommen haben und trotzdem rechtzeitig für endgültige Starterlisten gesorgt haben.

Wir gratulieren nochmal allen Siegern und Plazierten und hoffen, das auch die anderen Teilnehmer Prüfungsbedingungen vorgefunden haben, die Ihnen weiterhin Freude am Reitsport erhält.

Um ständig besser zu werden würden wir uns über Euer Feedback freuen von Teilnehmern, Richtern, Helfern und Besuchern. Bitte sendet uns eine email an

hhoidis[at]web.de

mit Betreff Turnier 2013 und lasst uns wissen, was Euch gefallen hat aber  auch was Euch nicht gefallen hat und wo Ihr Verbesserungsvorschläge habt. Wir nehmen diese Punkte gerne auf und werden versuchen es nächstes Jahr noch ein wenig besser zu machen.

Wenn Ihr Fotos vom Turnier habt und sie gerne mit uns teilen würdet bitte mit gleichem Betreff an gleiche Adresse.

Der Vorstand des RV Höven e.V.

 

Best of Gold gewinnt Reitpferdeprüfung

Der Oldenburger Siegerhengst 2013 Best of Gold der Hengststation Ahlers gewinnt die in Höven die Reitpferdeprüfung. Auch am Sonntag um 13:45  beim Hövener Reitpferdechampionat haben Sie noch einmal die Gelegenheit dieses Aufsnahmepferd live zu erleben.

Wir gratulieren unseren Vereinskameraden Birte und Heinz Ahlers zu diesem Erfolg

Der stellvertretende Vorsitzende Heinz Hoidis überreicht bei der Siegerehrung den Ehrenpreis des Oldenburger Springpferdeverbandes OL-S, die sicher auch diesem dressurbetonten Hengst gut unter dem Sattel steht.

http://www.hengststation-ahlers.de/de/hengste/best-of-gold

Meldestellentelefon ausgefallen Telekom ist ratlos

Leider ist unsere Meldestelle aus noch nicht bekannten Gründen telefonisch nicht mehr erreichbar, wir geben daher folgende Ersatznummern bekannt:

0173 9549705
0151 56107554

Startbereitschaft kann soweit möglich auch noch kurzfristig persönlich in der Meldestelle erklärt werden.

Nachdem die Telekom mit Ihrer gesamten Kompetenz zuerst das Problem negiert und sich dann ohne Störungsbehebung ins Wochenende gerettet hat, nicht ohne zuvor unsere Rufnummer per Rufumleitung ins Nirwana zu leiten, ist unsere Meldestelle wohl das gesamte Wochenende ohne Telefonanschluss.

Wir danken allen Teilnehmern für Ihre geduldige Hinnahme dieser Problematik und hoffen mit allen trotzdem auf eine gelungene Abwicklung der Veranstaltung…

 

 

Arbeitsdienst rund um unser Turnier 2013

Freitag,  26.04 ab 17 Uhr:
Platz aufräumen, Zäune reparieren,
Ecken ausmähen, Hecke schneiden

Samstag, 27.04 ab 10 Uhr: wie Freitag, und
Container ausräumen und                                            saubermachen,
Richterhäuschen putzen,
Wege frei machen,
Sandberg von Unkrautbefreien

Montag, 29.04 ab 17 Uhr:
     ARBEITSDIENST             Abreiteplätze vorbereiten,
                                                Werbung  aufhängen ect.

Dienstag, 30.04 ab 17 Uhr:
Parcours und Vierecke aufbauen,
Zäune  ziehen und alles was sonst noch nicht fertig ist…..

Arbeitsdienst rund um unser Turnier 2013 weiterlesen