Vereinsturnier 12.11.2016 – Zeiteinteilung-

Hallo zusammen,

anliegend die Zeiteinteilung für unser Vereinsturnier am 12.11.2016.

zeiteinteilung-vereinsturnier-2016

Bei allen Nennungen setze ich gleichzeitig Startbereitschaft voraus. Darum besteht kein Zeitdruck beim Abhaken aber bitte nicht vergessen zu bezahlen. Sollte jemand nicht mehr starten können, dann bitte kurze Info an mich.

Die Meldestelle ist ab 8:45 Uhr geöffnet. Bitte möglichst passendes Geld bereit halten, das erleichtert den Ablauf.

Vielen Dank dafür und nun viel Spass !

07.11.2016

Claudia Schierhold

Hövener Jungs

Der erste Auftritt der „Hövener Jungs“ mit einer A-Dressur-Kür liegt nun hinter ihnen. Mit einem 6. Platz von insgesamt 15 Mannschaften kehrten sie mit ihren jungen Pferden aus Vechta zurück. „Damit haben wir gar nicht gerechnet“ waren sich alle nach Abschluss der Prüfung einig. So war die Freude umso größer.
Großen Dank noch einmal an José Alvarez Reitsport, der die Jungs mit tollen Reitsakkos ausgestattet hat.
In Oldenburg auf dem Agravis-Cup möchten die Jungs nochmal an den Start gehen und hoffen auf zahlreiche Unterstützung – vor allem bei der Phonwertung.

hoevener-jungs-kuer

Finale Warsteiner Reitsportförderung 2016

Mit einem 3. und einem 9. Platz kehrte Marc Wieting von der Warsteiner Reitsportförderung anlässlich der Deutschen Nachwuchs Trophy 2016 in Warstein zurück.

In der ersten Prüfung – Stilspringprüfung Kl.L Weg+Zeit – belegte er mit 7,8 auf seiner 7jährigen Stute Carlotta den 3. Platz. Im zweiten Springen – Stilspringprüfung Kl. L mit Stechen – Warsteiner Reitsport Förderung Finale – kam er mit einer 8,0 ins Stechen der besten 10 Reiterinnen und Reiter und platzierte sich nach einem Abwurf im Stechen auf Rang 9.

Herzlichen Glückwunsch!

MARC WIETING UND PHILINE THORMÄHLEN ERFOLGREICH BEIM OLB-JUGENDREITERFESTIVAL IN VECHTA

Einen großen Erfolg konnte Marc Wieting an dem vergangenen Wochenende in den Landeslehrstätten in Vechta verbuchen. Hier fand das OLB-Jugendreiterfestival statt. Konnte er im letzten Jahr im Springen mit seiner Stute Carlotta die A-Tour für sich entscheiden, schaffte er in diesem Jahr den Gesamtsieg in der L-Tour.

Philine Thormählen belegte in der A-Tour mit ihrem Quick Nick einen hervorragenden 2. Platz in der Gesamtwertung.

l-tour_springen