Archiv der Kategorie: Springen

Alles rund um den Springsport, inkl. Training, Lehrgänge, Turniere

Jugendvergleichswettkampf des Reiterverbandes Oldenburg

Am 21. Januar fand im friesischen Roffhausen der diesjährige Bezirksentscheid im Juniorenvergleich statt. in den beiden Kategorien Pferde und Ponys trafen sich die jeweils besten Reiterinnen und Reiter der Kreisverbände Oldenburg, Delmenhorst, Wesermarsch, Ammerland, Oldenburger Münsterland sowie Friesland-Wilhelmshaven um die besten 5 Einzelreiter für den Landesentscheid zu bestimmen sowie die Mannschaftswettbewerbe auszutragen.

Der Reiterverein Höven konnte auch in diesem Jahr wieder vorne mitmischen und jeweils eine Reiterin in der jeweiligen Kategorie für den Landesentscheid am 04. März qualifizieren.

Bei den Ponys sicherte sich Anna Lena Pargmann auf Lord Felix den 2. Platz in der Kombinationswertung mit den Noten 7,2 in der Dressur und 7,8 im Springen.  In der Wertung der Pferde ritt Eske Schierhold auf den 3. Platz auf Freya S mit den Noten 7,3 in der Dressur und 8,0 im Springen. In der Theorieprüfung erreichten unsere beiden Mädels jeweils 9,0  von 10 möglichen Punkten.

Zusätzlich gelang Neele Idelmann ein guter 9. Platz auf Janett in der Kategorie der Ponys.

Viel Erfolg beim Finale in Peteresfehn ! Dort get es dann gegen die Besten aus den Bezirken Emsland, Ostfriesland sowie Osnabrück.

 

Hier die Ergebnisse im Detail !

Juniorenvergleich Roffhausen 2017

Jungpferdetag Turnier Höven 1.Tag

Der erste Turniertag neigt sich dem Ende und alles hat prima geklappt. Bis auf ein paar kurze wenn auch heftige Schauern war uns das Wetter hold, aber hey, “it’s a outdoor sport” !

Alle Ergebnisse finden Sie in den FN Erfolgsdaten, hier werden auch die Starterlisten für morgen früh veröffentlicht.

http://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/7908/mit-Qualifikation-zum-OLB-Jugend-Reitfestival-2015-Hoeven

Prfg_25_STNr_322_TrabBei den Dressurpferdeprüfung der 4 Jährigen war Kira Wulferding mit Brunnello 9  von Belissimo eine Klasse für sich, wenn auch der Zweit- und Drittplazierte Lukas Fischer mit Bergolio OLD und Florenz ebenfalls zwei Pferde gesattelt hatte die sich weit aus der Masse heraushoben.

In die Springpferdeprüfung der Klasse L brachte Sandra Auffahrt einen Hauch von Olympischem Flair als Sie mit Ihrer Lordanos-For Pleasure Stute La Vista als Sieger vom Platz ging .

 

Ergebnisse vom Freispringwettbewerb

Tolle Nachwuchspferde sahen die zahlreichen fachkundigen Zuschauer beim 9. Freispringwettbewerb am 30. Dezember 2014. Unter den Augen von Mario Stevens und Jens Dummeyer zeigten 6 Ponys sowie 14 Pferde im Alter von 2 1/2 bis 4 Jahren ihre Springqualitäten.
Bei den Ponys siegte ein 3jährige Stute von Pilgrim`s Red/ No Limit/Henry im Besitz von Gerd Ulken. Auf dem 2. Platz rangierte eine 3jährige Stute von Verdi-Lord-Thuswin XX (Besitzer Jens Thormählen).
Bei den 2 1/2jährigen und 3jährigen Pferden stellte Jens Thormählen die Siegerstute sowie auch den 2. Platz. Siegerin war hier eine 3 jährige Stute von Verdi/Chalan/Contender vor dem 2 1/2jährigem Hengst von Verdi/Cassini II/Calido I.
Bei den 4jährigen Pferden siegte ein Wallach von Clinton I/Quidam de Revel/Chromatix XX im Besitz von Marc Idelmann vor einer Stute von Monte Bellini/Corvalar/Calmaro (Besitzerin Claudia Röhl).

Sieg im Mannschaftspringen – Hallenturnier in Garrel

Am 25. Oktober veranstaltete der Reiterverein St. Hubertus aus Garrel sein jährliches WBO Hallenturnier .  Neben den verschiedenen Wettbewerben in Dressur und Springen – in denen der Nachwuchs des RV Höven sich immer wieder ganz vorne platzieren konnte –  nahte der Höhepunkt mit dem Mannschaftspringwettbewerb Fehler / Zeit  auf E-Niveau am Abend.

141025 Höven I mit Pokal

Sieg im Mannschaftspringen – Hallenturnier in Garrel weiterlesen

Hövener Nachwuchs erfolgreich beim Cup-Reiten

Bei der diesjährigen Cup-Serie des Kreisreiterverbandes Oldenburg haben die Hövener Nachwuchsreiter bisher gute Erfolge erzielen können. Am 1. Termin in Höven konnten die Hövener in der Kombinierten Prüfung der Klasse E bei den Ponyreitern alle vier ersten Plätze belegen. Es siegte Malin Alberts mit Karlchen vor Meike Huntemann (Pia Lotta), Philine Thormählen (Lukas) und Nadine Neuhaus (Lukas). Im Springreiterwettbewerb siegte Alena Rykena mit Billy. Hanna Goltermann kam auf den 3. Platz mit ihrem Pony Biene. In der A-Dressur gewann Meike Huntemann mit Pia Lotta, 3. wurde Lena-Christina Neitzel mit Marck und 5. wurde Philine Thormählen mit Lukas. Im A-Springen siegte Malin Alberts mit Karlchen vor Lasse Thormählen mit La Cortina. Den 4. Platz belegte nochmals Philine Thormählen mit Lukas.

Auf dem 2. Termin in Dötlingen konnte Philine Thormählen mit Lukas die Kombinierte Prüfung der Klasse E für Ponys für sich entscheiden. Auf dem 3. Platz lag Nadine Neuhaus mit Lukas. In der A-Dressur belegte Linus Richter mit Tornado den 2. Platz, gefolgt von Lena-Christina mit Marck. Das A-Springen sicherte sich Philine Thormählen auf Lukas. Im Springreiterwettbewerb belegte Alena Rykena mit Billy den 2. Platz vor Hanna Goltermann mit Biene und Marc Wieting auf Freddy.